Friesland Germany
KAHLA Porzellan für die Sinne

Porzellan, das weiße Gold aus China, kann in Deutschland mittlerweile auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im 18. Jahrhundert haben sich hierzulande die ersten Unternehmen angesiedelt und mit der Porzellanherstellung begonnen. Namhafte Firmen wie Meissener Porzellan, die Fürstenberg Porzellanmanufaktur, die Manufaktur Nymphenburg und Villeroy & Boch produzieren seit über 250 Jahren Porzellan in Deutschland. Sie haben den Weg geebnet für Unternehmen, wie Rosenthal, KAHLA, Hutschenreuther oder auch Friesland. Von Essgeschirr über Haushaltswaren bis hin zu Wohnaccessoires bieten die Hersteller hochwertiges Porzellan zum Kauf an. Auf filipa.de finden Sie Informationen zu allen qualitativen Markenherstellern und können sich ein Überblick über das gesamte Sortiment verschaffen.

Zeithistorische Einordnung der Gründungsjahre
1748

Villeroy & Boch

1763

KPM – Königliche Porzellanmanufaktur Berlin

1814

Hutschenreuther

1844

KAHLA Porzellan

1871

Goebel

1879

Rosenthal

1887

Arzberg

1910

Seltmann Weiden

1972

Dibbern