Bei den German Design Awards 2018 konnte Rosenthal zum dritten Mal in Folge drei der renommierten Preise für herausragende Produktgestaltung gewinnen.

Rosenthal studio-line Fondale

Rosenthal Fondale Vasen

Das erfolgreiche Abschneiden der Rosenthal GmbH bei den German Design Awards wiederholt sich. Bereits im dritten Jahr in Folge kann das Unternehmen drei Auszeichnungen einheimsen.

Tabletop

In der Kategorie Tabletop wurde die Rosenthal Vase Fondale mit einer Gold-Auszeichnung bedacht. Dank des zylindrischen Körpers und des kegelförmigen Kragens, hebt sich die Vase besonders hervor und Fondale wird zur perfekten Bühne für kreative Blumenarrangements. In der gleichen Kategorie erhält die neue Form Junto eine Winner-Auszeichnung. Junto verbindet auf innovative wie spielerische Weise Menschen und ihre Leidenschaft für internationale Spezialitäten. Subtil verschmelzen formschönes Porzellan, sinnliche Keramik und warmes Holz miteinander und erlauben eine ungeahnte Zahl an Kombinationen für jede Esskultur.

Rosenthal Selection Junto

Die neue Rosenthal Form Junto

 Entertainment

Der dritte Award wurde in der Kategorie Entertainment an das in Kooperation mit dem Audiotechnik-Spezialisten Teufel initiierte erste WLAN-Lautsprechersystem aus Porzellan Teufel x Rosenthal verliehen. Der Streaming-Lautsprecher erhält eine Special Mention, weil er technisches Know-Know, innovative Materialien und einzigartige Formgebung verbindet.

Die Porzellankörper der Lautsprecher werden bei Rosenthal in Selb handgefertigt.

Teufel x Rosenthal Lautsprecher

Weitere Informationen über den German Brand Award und die Preisträger finden Sie auf der German Brand Award Website.

© Rosenthal